Familiär geführt – partnerschaftlich geprägt.

In Allschwil verankert. Wir sind von hier, daher ist es nicht erstaunlich, dass uns die Lebensqualität in der Region am Herzen liegt. Uns ist wichtig, was in Allschwil passiert, was gebaut wird,  welche Veränderungen und Bedürfnisse im Raum stehen. Zu einem soliden Fundament gehört auch ein offenes, unkompliziertes und partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Mietern. Wir glauben an das Erfolgsrezept von langfristigem Denken und Handeln, denn das hat Im Letten zu dem gemacht was es heute ist – ein Stück Allschwil.

Dr. Bernhard Binkert
Präsident des Verwaltungsrates

Felix Binkert
Delegierter des Verwaltungsrates

Arno Baumeler
Mitglied des Verwaltungsrates

Urs B. Lehmann
Mitglied des Verwaltungsrates

Eva Gehrig
Vize Präsidentin des Verwaltungsrates

Julia Binkert
Mitglied des Verwaltungsrates

Von den Ziegelhütten zum Geschäftszentrum.

Schon zur Römerzeit hatte das Ziegelbrennen und Töpfern in der Region Basel eine grosse Bedeutung und seit 1468 wurde auf der Allschwiler Höhe Lehm oder Lett abgebaut, der Ursprung der Namensgebung. Mit der Industrialisierung und Mechanisierung wurden Im Letten ab Ende das 19. Jahrhunderts, bis in die 1970er Jahre, Ziegel und Backsteine hergestellt. Das Ende des Baubooms brachte auch das Ende der Ziegelbrenn-Ära.

Eine neue Phase der Transformation begann und die verschiedenen Gebäude werden bis heute als Gewerberäume genutzt. Mit Rücksicht auf die Historie wurden Neubauten mit architektonischem Feingefühl geplant und als Materialisierung den Backstein gewählt – das Identifikationsmerkmal von «Im Letten».

Zum downloaden: